Wir machen uns für Sie mobil!

Die Umstände, unter welchen wir unsere Leistungen erbringen, haben sich stark gewandelt. Während in den Anfängen die notleidenden Personen von Schwestern des Diakonissenhauses Bern betreut wurden, sind unsere Mitarbeiterinnen heute mit zeitgemässen Spitexautos unterwegs.

Trotzdem ist eines stets gleich geblieben: Unser Anliegen ist, hilfsbedürftigen Menschen die notwendige Pflege und Betreuung zu Hause bieten zu können!

Wir stehen Ihnen mit einem Team mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus folgenden Fachrichtungen zur Seite:

  • Geschäftsleitung
  • Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner HF, Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner HF Fachbereich Psychiatrie, Fachfrauen/Fachmann Gesundheit EFZ, FaSRK, Rotkreuzhelferinnen, Hauspflegerinnen, Frauen mit Haushalterfahrung (inkl. Lernende FaGe und HF)
  • Mitarbeitende Administration

Qualität ist unser Anspruch


Es ist uns wichtig, dass unsere Arbeit auch in Zukunft hohen Anforderungen entspricht. Damit dies gelingt, arbeiten wir tagtäglich an unserer Qualität. Die Vorgaben des Krankenversicherungsgesetzes sowie steigender Druck seitens Versicherungen verlangt von den Leistungserbringern im Gesundheitswesen unter anderem konkrete Massnahmen zur Förderung und Sicherung der Qualität.